Braukunst und Biergenuss sind in unserer Gastwirtschaft nach wie vor eine kulinarische Reise in die Vergangenheit. Der Grund hierfür liegt auf der Hand, denn unsere Biere werden nach wie vor nach bayerischer Tradition und deutschem Reinheitsgebot gebraut.Und was Leckeres dazu gibt es natürlich auch

1. August 2014

bis 15.00Uhr

SUPPEN

  • Großer hausgemachter Leberknödel
    in einer kräftigen Fleischbrühe

    3,60
  • Deftige Kartoffelsuppe
    mit geschmorten Rindswurstscheiben 7) und Chips

    3,60

VOM ACKER

  • Beilagensalat
    Schale mit gemischtem Salat

    2,40
  • Salatberg
    Blattsalate mit Tomaten, Gurken, Paprika, Radieschen, Möhrenstifte und Weißbrot, wahlweise mit

    5,80
  • gegrillten Champignons

    2,00
  • Putenfleischstreifen

    2,80
  • Rindfleischstreifen

    3,10
  • Speck

    2,00
  • Essig und Öl Dressing


  • Joghurtdressing


  • Balsamicodressing


  • Grillkartoffelscheiben
    an Salatsträusserl, wahlweise mit


  • Speck und Kräuterquark

    5,10
  • Paprikamousse

    4,90
  • geschmälzter Leberwurst

    5,20

SCHMANKERL OHNE FLEISCH

  • Käsespätzle
    in einer Gußpfanne mit Bergkäse, Butter und Schmorzwiebeln

    7,80
  • Zwei Semmelknödel
    mit gemischten Schwammerln in Rahmsoße

    6,90
  • Geröstete Knödelscheiben
    mit Zwiebeln, Kräutern und Ei

    6,60
  • Champignonpfanne
    Knoblauchchampignons mit Bratkartoffeln und einem Spiegelei, in der Gußpfanne serviert

    7,90

FISCH

  • Geräucherte Spessartforelle
    auf Grillkartoffelscheiben, mit Salatsträusserl und Apfel-Sahnemeerrettich

    8,10

BROTZEIT

  • 1 ofenfrische Brezn mit Butter

    1,85
  • Käse-Brezn
    mit Butter, Edamer Käse, Radieschen, Zwiebeln und Schnittlauch

    3,50
  • O’batzter-Brezn 2)
    belegt mit Radieschen, Zwiebeln und Kräutern

    3,50
  • Bierkas-Brezn
    belegt mit Chili, Zwiebeln, Schnittlauch und Kümmel

    3,50
  • Wurstsalat
    Lyonerwurst 7), Käse, Gewürzgurken 11) und Zwiebeln in Essig/Öl, dazu Bauernbrot und Butter

    5,80
  • Stamperl Trio
    mit O’batzter 2), Kräuterquark und Griebenschmalz, dazu Bauernbrot

    4,40
  • Hausgemachter Kochkäse
    mit Zwiebeln, Schwarzbrot und Butter

    5,20
  • Handkäse
    mit Musik, Brot und Butter

    5,10
  • Radieschenbrot
    2 Scheiben Bauernbrot mit Kräuterquark und Radieschen

    4,30
  • Schinkenbrot
    2 Scheiben Bauernbrot mit rohem oder gekochtem Schinken, Butter und Gewürzgurke 11)

    5,10
  • Schweinskopfsülze
    angemacht mit Essig, Öl und Zwiebeln, dazu Bratkartoffeln

    6,20
  • Strammer Max
    2 Scheiben Bauernbrot mit gegrilltem Kochschinken, einer Gewürzgurke11) und Spiegelei

    6,20
  • Schlappeseppel Brotzeitteller
    mit Hausmacher Wurst 7), O’batzter 2), rohem Schinken, Leberkäse 7), Brot und Butter

    7,80
  • 1 Hausmacher Wurstbrot 7)
    mit einer Gewürzgurke 11) und Senf

    3,00

SCHMANKERL

  • Rumpsteak
    mit Zwiebeln, Pommes frites und Kräuterbutter

    13,50
  • Rumpsteak
    mit Kräuter-Senfkruste und Bratkartoffeln

    13,50
  • Putensteak
    vom Grill, mit Röstkartoffeln und Knoblauchbutter

    7,30
  • Hausgemachtes Hacksteak
    in der Gußpfanne serviert, dazu Zwiebelsoße und Bratkartoffeln

    7,70
  • Schnitzel Wiener Art
    Schweineschnitzel paniert, mit Bratkartoffeln

    7,80
  • Bierkäseschnitzel
    Schweineschnitzel paniert, überbacken mit Bierkäse, dazu Bratkartoffeln

    7,90
  • Jägerschnitzel
    Schweineschnitzel paniert, mit Pommes frites

    7,90
  • Rahmschnitzel
    Schweineschnitzel paniert, mit hausgemachten Spätzle

    7,80
  • Gegrilltes Putenschnitzel
    natur, mit Champignons, Knoblauch, Kräutern und Pommes frites

    8,10
  • Geschmorter Wildschweinbraten
    aus der Kräuterbierbeize, mit Semmelknödeln und Preiselbeeren

    10,10
  • Zwiebelfleisch
    vom Schweinekamm, mit Bratkartoffeln

    7,80
  • Grillsteak
    vom Kamm, mit zweierlei Grillbutter und Bratkartoffel

    7,80
  • Gebräunter Leberkäse 7)
    mit einem Spiegelei und Bratkartoffeln

    6,50
  • 3 Spiegel- oder Rühreier
    mit Speck und Bratkartoffeln

    5,20
  • Hackbraten
    mit Zwiebeln und Brot

    5,20

WÜRSTL

  • 2 Schlappeseppel Weißwürste 7)
    mit einer ofenfrischen Brezn und süßem Senf

    5,40
  • Hausbratwürste 7)
    auf Sauerkraut, dazu Schwarzbrot

    5,20
  • 1 Paar fränkische Bratwürste 7)
    auf Sauerkraut und Kartoffelpüree

    6,50
  • 1 Paar Rindswürste 7)
    mit Sauerkraut und Brot

    6,10

FÜR UNSERE KLEINEN

  • Kleines Schnitzel
    mit Pommes

    4,90
  • 2 Klöß oder Spätzle
    mit Soße

    2,90
  • Pommes rot/weiß 1)

    2,60
  • Kinderbratwurst
    mit Pommes 7)

    3,70

NACHTISCH

  • Hausgemachter Ofenschmarrn
    mit Apfelmus und Vanillesoße

    4,80
  • Apfelküchle in Bierteig
    mit Zimtzucker und Vanillesoße

    4,20

BIERE VOM FASS

  • Faust Spezial
    0,5 l
    0,3 l
    2,95
    2,15
  • Faust Bayrisch Hell
    0,5 l
    0,3 l
    2,95
    2,15
  • Faust Pilsener
    0,5 l
    0,3 l
    2,95
    2,15
  • Faust Hefeweizen hell
    0,5 l
    0,3 l
    2,95
    2,15
  • Faust Schwarzviertler / dunkel
    0,5 l
    0,3 l
    2,95
    2,15
  • Faust Kräusen / naturtrüb
    0,5 l
    0,3 l
    2,95
    2,15
  • Radler 3)
    0,5 l
    0,3 l
    2,95
    2,15

FLASCHENBIERE

  • Faust Pilsener / alkoholfrei
    0,5 l
    2,95
  • Faust Hefeweizen dunkel
    0,5 l
    2,95
  • Faust Hefeweizen / alkoholfrei
    0,5 l
    2,95
  • Vitamalz
    0,33 l
    2,10

WEINE

  • Bürgerspital Riesling, weiß, trocken
    0,25 l
    3,10
  • Volkacher Bacchus, weiß, halbtrocken
    0,25 l
    3,10
  • Dürkheimer Feuerberg, rot, trocken
    0,25 l
    3,10
  • Dürkheimer, rot, halbtrocken
    0,25 l
    3,10
  • Weinschorle
    0,25 l
    2,80

SEKT

  • Mumm dry
    0,75 l
    0,2 l
    24,00
    5,80

EDELBRÄNDE / SPIRITUOSEN

  • Kartoffelschnaps
    2 cl
    2,60
  • Jochbacher Ebbelsche
    2 cl
    2,60
  • Zwetschge
    2 cl
    2,60
  • Himbeergeist
    2 cl
    3,00
  • Williams Selection *Bon Chrétien*
    2 cl
    3,00
  • Haselnuß
    2 cl
    3,10
  • Wodka
    2 cl
    2,50
  • Tequila
    2 cl
    2,50
  • Fernet Branca
    2 cl
    2,50
  • Ramazzotti
    2 cl
    2,50
  • Averna
    2 cl
    2,50
  • Jägermeister
    2 cl
    2,50
  • Asbach Uralt
    2 cl
    2,50
  • Jack Daniels
    2 cl
    2,90

LONGDRINKS

  • Wodka Lemon 10)
    4 cl
    5,50
  • Wodka Orange
    4 cl
    5,50
  • Whisky Cola 1) 3) 9)
    4 cl
    5,50
  • Häubchen 1) 3) 9)
    2 cl
    2,90

ALKOHOLFREIE GETRÄNKE

  • Coca Cola / Cola Light 1) 3) 9)
    0,4 l
    0,2 l
    2,95
    2,00
  • Orangenlimonade / Sprite 1) 3)
    0,4 l
    0,2 l
    2,95
    2,00
  • Spezi 1) 3) 9)
    0,4 l
    0,2 l
    2,95
    2,00
  • Apfelsaftschorle / Johannisschorle
    0,5 l
    0,2 l
    2,95
    2,00
  • Wasser
    0,2 l
    0,5 l
    1,60
    2,50
  • Sodenthaler Mineralwasser
    1,0 l
    3,50
  • Orangensaft 100%
    0,2 l
    2,40
  • Johannisbeer-Nektar, schwarz
    0,2 l
    2,40
  • Bitter Lemon 10)
    0,2 l
    2,40

WARME GETRÄNKE

  • Haferl Kaffee

    2,10
  • Haferl Kaffee
    koffeinfrei

    2,10
  • Espresso

    2,00
  • Haferl Tee
    Schwarz, Pfefferminze, Kamille oder Früchte

    2,10
  • Tee mit Rum

    3,20
  • Tasse Milchkaffee

    2,60
  • Tasse Milchkaffee
    mit Karamel-, Kokos- oder Pralinearoma

    2,80

MENÜS UND BUFFETS

Gerne richten wir Ihre Veranstaltung, Ihr Jubiläum oder Ihr Geschäftsessen aus. Hierfür entwickeln wir für Sie gerne Vorschläge rund ums Thema Essen und Trinken.

Fragen Sie uns - wir helfen gerne weiter.

info@schlappeseppl-ab.de

1631, wie alles begann …

Man schreibt das Jahr 1631. König Gustav Adolf von Schweden nimmt Aschaffenburg ein. Während im Schloss Johannisburg Vorbereitungen für die königliche Hofhaltung getroffen werden, muss man feststellen: In den Fässern ist kein einziger Tropfen Bier. Mitten im 30-jährigen Krieg sind auch die letzten Quellen versiegt. Rasch ist ein Heermann gefunden, der die Kunst des Brauens versteht. Von höchster Stelle erhält er die Order, für seine Majestät Bier zu brauen. Soldat Lögler, wegen seines lahmen Fußes »der schlappe Seppel« genannt, löst seine Aufgabe meisterhaft.

Dies war die Geburtsstunde des Schlappeseppel, einer Traditionsgaststätte, die sich diesem Erbe verpflichtet fühlt.

Schlossgasse 28
63739 Aschaffenburg
Telefon (0 6021) 2 55 31
info@schlappeseppel-ab.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
Samstag,Sonn- und Feiertage


10.00 bis 1.00 Uhr
10.00 bis 1.00 Uhr

 

Und so finden Sie uns im Herzen Aschaffenburgs:

Google Maps öffnen
 

Betreiber dieser Website und inhaltlich Verantwortlicher:

Chu Gastronomie
Schlossgasse 28
63739 Aschaffenburg
Telefon (0 6021) 2 55 31
info@schlappeseppel-ab.de

Design & Konzeption
arteficium® Design- und Werbeagentur GmbH
www.arteficium.de
Programmierung
www.goldfischclub.de

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.